Startseite
Lebenslauf
Engagement und Ehrenamt
2020 Das Rote Tuch
Whistleblowing DIE LINKE
Stolpersteine Trier ab 2005
Forschungen KVK ab 2015
Rezension Reinhard Marx
Lyrik 1980-2005 / 2005-2020
APO TR 2016/17/18/19
 APO Trier 2014/15
Kommentare 2014
Kommentare 2013
Kommentare 2012
 Stadtrat Trier 2009-11
Ortsbeirat Kürenz 2009-2014
Arbeitskreis
Kontakt
Impressum
     
 

ENGAGEMENT UND EHRENAMT

1984 bis 1989: Arbeitskreis Katholische Hochschulgemeinde in Trier: Austausch mit der Katholischen Studentengemeinde in Zwickau     1999 bis 2005: Organisation und Leitung schulübergreifender internationaler Schülerkonferenzen im Rahmen der Städtepartnerschaft s'Hertogenbosch - Trier     seit 2000: Vizepräsident, heute (2009) Beirat in der Gesellschaft s'Hertogenbosch-Trier     2000 bis 2006: Engagement in der Bürgerinitiative "Lebenswertes Kürenz"     seit 2003: Gründung und Vorstand des Kulturvereins Kürenz e.V., Stolpersteininitiative des Vereins seit 2004
Mitgliedschaften: (1994) Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, (1997) Multikulturelles Zentrum, (1997) Mitbegründung und Unterstützung des Indienprojekts des Auguste-Viktoria-Gymnasiums, (1999) Cusanus-Gesellschaft, (1980) Hölderlin-Gesellschaft, (2012) Jenny-Marx-Gesellschaft für politische Bildung (seit 2018 Beirat im Vorstand, Koordinator jmg Trier)  
Politik: seit 2007: Mitglied der Partei DIE LINKE   2008 bis 2010: Kreisvorsitzender Die Linke.Trier-Saarburg      2008/09 Start meiner politischen Homepage:
johannes-verbeek.de      seit 2009: Mitglied im Ortsbeirat Kürenz und im Stadtrat Trier für DIE LINKE   9/2009 bis 3/2010: Fraktionsvorsitzender der Linksfraktion im Stadtrat Trier   seit 3/2010 Einzel-Mitglied im Stadtrat Trier für DIE LINKE und Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft DIE-LINKE-Stadtpolitik-Trier.de.  
Dez. 2010 Parteiausschluss    seit 1/2011 parteiloses Mitglied im Stadtrat Trier sowie im Ortsbeirat Kürenz bis 2014.    am 03.09.11 Niederlegung des Stadtratsmandates zum Schutz meiner Familie anlässlich wiederholter, öffentlicher Diffamierungen meiner Person und meiner politischen Arbeit im 'Trierischen Voklsfreund' sowie im 'Internet' (Die Linke)!  
30.11.2019 Landesparteitag Bad Dürkheim:
Antrag auf politische Rehabilitierung, gestellt durch den KV-Vulkaneifel
.

Vereine: seit Sept. 2011: 1. Vorsitzender des Kulturvereins Kürenz e.V.; Von 2004 bis 2019 erfolgten bisher 18 Stolpersteinverlegungen, recherchiert und organisiert durch den Kulturverein Kürenz e.V.. Am 02.10.19 Rücktritt vom Amt des 1. Vorsitzenden aus persönlichen Gründen. Am 25.05.2020 als 'kommissarischer' Vorsitzender bis zur turnusgemäßen Neuwahl des Vorstandes mehrheitlich bestätigt.
Arbeitsgemeinschaften: Seit ca. 2017 aktives Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft der Linken (LAG) in RLP zum "Bedingungslosen Grundeinkommen" (BGE),  seit dem 29.05.22 LAG-Sprecher (zusammen mit Edtih Preiss) in der Landesarbeitsgemeinschaft BGE in und bei der Partei Die Linke in RLP;
sowie seit 2010 offizielle Mitarbeit in der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) der Linken "Betrieb und Gewerkschaft". Zum Nachbarschaftsengagement "Lebenswertes Kürenz" siehe auch die folgende Homepage:
                    www.avelsbacher-tempo30-trier.com


***
AFFA