Startseite
Lebenslauf
Engagement und Ehrenamt
APO TR 2016/17/18/19
 APO Trier 2014/15
Forschungen KVK
Stolpersteine Trier
Lyrik 1980-2005
Kommentare 2014
Kommentare 2013
Kommentare 2012
 Stadtrat Trier 2009-11
Ortsbeirat Kürenz 2009-2014
Rezension R. Marx
Whistleblowing DIE LINKE
Arbeitskreis
Kontakt
Impressum
     
 



Gedichtauswahl 1980 - 2005

[INEINS - weiter]


Vorwort

I. Fernher dämmern die Glocken

II. Wüsteneinwärts liegt die Oase


III. Antennkahl


IV. ... verhangen das Nackte

V. Feuerholz - Sonettenkranz

VI. Es quillen nur Fransen hinaus

VII. Ein Liebes-Sonett


VIII. Wenn weiß, wie Fahnen, der Atem klat schlägt


IX. Wo Kummer ist, muss Freude maßlos sein

X. Ohne End'


XI. Der Konsonant ist dominant


XII. Schön war's ...

XIII. Das blaue Zimmer


XIV. Aber sprich nur ein Wort ...

XV. Sonettenkranz - Lang ist die Zeit ...

XVI. Schandholz

XVII. Zwischenzeitlich

XVIII. ... zerstoben auch Du


XIX. Pathologie der Gedanken

XX. Mitsammen

XXI. Um den Wirbel konzentriert


XXII. Warum gilt heute nicht, was morgen zählt?


XXIII. Sprachlust. Lustwort


***

II. Gedichte zu Bildern von Edward Hopper
von
Jakob Walravens op gen Beek
2006

[weiter]


Die Gedichte werden hier leider ohne Bilder darstellt.

Zu den Bildern vergleiche den Ausstellungskatalog:
Edward Hopper, Hatje Cantz-Verlag, 2004.
 

***


III. Gedichtzyklus

von
Jakob Walravens op gen Beek

Gedichte zum Fotoband "Paul und Clemence" von Marcel Imsand, 1984
[weiter]